Angebot 2021

ANGEBOT

Craniosacrale Biodynamik


Craniosacrale Therapie ist entstanden aus der Osteopathie  Andrew T. Stills und beschäftigt sich mit den Kräften , die den menschlichen Körper  entstehen lassen  , ihn erhalten und regenerieren lassen.  William G. Sutherland gab dem Phänomen der Primären Respiration (dem Ausdruck des Craniosacralen Systems) den Namen `Lebensatem`. Ein grundlegender Prozess, der viele Funktionen im Körper organisiert und orchestriert. Den Lebensatem als heilenden Impuls in allem Lebendigen zu spüren, ist in einer craniosacralen Sitzung möglich, da man sich innerlich und äußerlich auf diese Funktion einstimmt. In der Stille kann es zu einem ganz natürlichen und neutralen Gewahrsein kommen, wo Körper und Geist beginnen, sich neu zu orientieren und an die ursprüngliche Ganzheit zu erinnern.


Access Bars Behandlung



Bei einer Access Bars Behandlung werden 32 verschiedene Punkte am Kopf berührt. Durch das Halten der Punkte klären sich Gedankenmuster , Gefühlslagen und körperliche Symptome. Die Hirnhälften werden miteinander verbunden. Auch bei körperlichen Beschwerden und in Phasen der Neu-Orientierung erleichert eine Access Bars Session die Prozesse, die man gerade durchlebt. Sie kann in allen Alterstufen angewandt werden, ist leicht selbst zu erlernen und dient der Aktivierung des Potentials und der Selbstheilungskraft im Menschen. Access Bars ist nur eines von vielen Werkzeugen aus Access Consciousness, die dem Leben mehr Bewusstheit , Freude und Leichtigkeit geben können.

Strukturelle Integration

     Faszienbehandlung nach Dr. Ida Rolf


Strukturelle Ingtegration ist eine manuelle Behandlungsform des Muskel- und Fasziennetzwerks mit dem Ziel , sich leichter und freier bewegen zu können. In einem Zyklus von mehreren Behandlungen werden im gesamten Körper Verklebungen und Spannungen gelöst , sodass eine ausgeglichene Körperstruktur gefunden wird. Die Behandlung wirkt vitalisierend und hat  eine positive Auswirkung auf das körperliche sowie seelische  Erleben. Die Bewegungsarbeit , die Dr. Ida Rolf entwickelt hat, unterstützt darin, die eigene Mitte im Körper (und auch seelisch) zu finden und sich von dort aus zu bewegen. Balance , Leichte , Bewegungsfreude , Anmut der Bewegung und Tanz sind Prinzipien, die diese Bewegungsform ausmachen. Sie stellt eine Alternative zu heute häufig vertretenden Bewegungslehren dar, die einem mechanischen bis hin zu maschinellem Denken entsprechen . Das intelligente Zusammenspiel der Faszien, ein aktiver Gleichgewichtssinn und die natürliche Ordnung des Körpers sind Aspekte, die Ida Rolf mit ihrem Ansatz in den Fokus gebracht hat. Auch der Schwerkraft kommt eine besondere Bedeutung zu, da wir lernen können sie als positive Kraft in der Bewegung zu nutzen. Dadurch erinnert der Körper seine natürliche Ordnung im Schwerefeld der Erde. Ein Phänomen, das pradoxerweise mit viel Leichtigkeit und Energiezugewinn einhergeht.


www.strukturelle-integration.de


Ganzheitliche Physiotherapie


Ganzheitliche Physiotherapie zeichnet sich dadurch aus , dass der Mensch in seiner Gesamtheit gesehen wird .  Bestehende Krankheitssymptome werden nicht direkt bekämpft und unterdrückt.

Oft geben Krankheitssymptome Signale, um auf etwas Bestimmtes  hinzuweisen. Der Körper benutzt sie als Kommunikationsmittel, um zurück zu Gesundheit   und Normalität zu finden.